...Geschichte schreiben!

Mit der durchgehenden Modernisierung und Neueröffnung unseres Gutshofes 1998 wird die umfangreiche Geschichte des ehemaligen Bauerngutes neu belebt und weitergeschrieben.

 

Die erste Erwähnung des Bauerngutes erfolgte im Jahre 1546, doch da muss es bereits mehrere Jahre gestanden haben.

Wesentlich älter sind die angrenzenden Wege und Straßen. Noch vor der Ortsgründung Zschockens im 12. Jahrhundert, führte der Böhmische Steig - auch Sorbenstraße genannt - hier vorbei.

Darüber wurde vor allem das "weiße Gold" - so wurde in damaliger Zeit das Salz bezeichnet - von Halle über Zwickau in das Böhmerland transportiert. Die nahegelegene "Huhle" ein ausgefahrener Hohlweg - zeugt noch heute vom lebhaften Verkehr auf diesen Straßen.

Bis 1873 befand sich zwischen Gutshof und Kirchengelände über den Hohlweg eine hölzerne, überdachte Brücke für die Hofleute und für die Oberzschockener Schul- und Kirchgänger.

In mehr als 450 Jahren  Gutsgeschichte wurden verschiedene Um-, An- und Erweiterungsbauten durchgeführt; auch wechselten mehrmals die Eigentümer.

1913 kaufte das gesamte Gut der Fürsorgeverband Zwickau und benutzte es als Heim- und Arbeitsstätte für Fürsorgezöglinge.

Am 22. März 1922 brach in der Nacht im Gut Feuer aus. Eiskalter Sturm und Schnee erschwerten die Löscharbeiten. Einige Gebäude brannten bis auf die Grundmauern ab.

Kurzfristig begann der Wiederaufbau.

Im Jahre 1924 löste man die Zöglingsanstalt auf, und das Gut wurde verpachtet.

 

Mit der Gründung der LPG "Rote Erde" nannte sich das Gut Hauptgut, denn hier war die Leitung dieser Genossenschaft untergebracht.

Der Ruf als "gute Küche" begann 1983 mit der Verlegung der Schulküche ins Hauptgebäude.

 

Nach der Wiedervereinigung wurde der Komplex der Treuhand unterstellt. 6 Jahre später wurde dieser geteilt und wir die Familie Gnadt erwarben 3 Seiten des Hofes. Danach war der Weg frei für die Planungen und anschließenden Bauarbeiten. Am 1. Advent 1998 wurde das Landhotel Gutshof eröffnet.

 

Im Frühjahr 2013 wurden das Kaminzimmer und das Restaurant umfassend renoviert.

 

…wird fortgesetzt!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landhotel Gutshof

Anrufen

E-Mail

Anfahrt